Kartoffeln pflanzen nach der Ina-Methode

Liebe Gartenfreunde,

ich werde immer wieder gefragt, wie nochmal Kartoffeln-Pflanzen ohne viel Aufwand, dafür mit Pappe funktioniert. Ina hat die Methode mal bei einem Permakultur-Seminar gelernt und sie ist gut geeignet, um z.B. ein Stück Wiese in ein neues Beet zu verwandeln und damit den Nutzgarten zu vergrößern. Unten findet ihr eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Doch überlegt euch genau, ob ihr jetzt schon loslegen wollt, denn der alte Bauernspruch hat viel Wahres: Pflanz mich im April, dann komm ich wann ich will, pflanz mich im Mai, dann komm ich gleich! Also vielleicht noch ein bisschen warten…

Beachtet bitte: die Kartoffeln müssen unbedingt mit Erde zugedeckt werden, sonst habt ihr nachher grüne Kartoffeln! Ich gebe meinen Kartoffeln übrigens auch ab und zu mal Kräuterjauche und füge EM zum Gießwasser hinzu.

Alles Liebe und bleibt gesund

eure Vreni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s