Der Mai ist gekommen

Liebe Gartenfreunde, Ich hoffe die Zitterpartie um den Frühling ist bald endlich vorbei und der kalte Nordwind macht sich buchstäblich „vom Acker“. Zwar blühen die Narzissen schon seit Wochen überschwänglich und die Staudenbeete entwickeln sich prächtig, doch kürzlich sind die Temperaturen nochmal auf -2°C gesunken – brrrr! Kerzen im Gewächshaus Wenn es besonders kalt ist,… Weiterlesen Der Mai ist gekommen

Frühlingserwachen

Liebe Gartenfreunde, Es scheint, dass wir auf den April nicht mehr warten müssen, damit das Wetter macht, was es will. Gestern war Frühlingsanfang, und von bitterer Kälte bis sommerlichen Temperaturen haben wir schon alles erlebt. Vor allem an den schönen Tagen kann ich meine Gartenlust kaum bändigen. Juckt es euch auch so in den Fingern… Weiterlesen Frühlingserwachen

Endlich Regen nach einem zu trockenen April

Leben geschieht während wir eifrig dabei sind Pläne zu machen: an diesen Satz muss ich zurzeit oft denken. Viele von uns müssen in letzter Zeit umplanen, anders planen, geplantes absagen. Währenddessen geht im Garten alles seinen gewohnten Gang. Wie schon im letzten Jahr ist der Frühling extrem trocken, aber es ist herrlich anzusehen, wie alles… Weiterlesen Endlich Regen nach einem zu trockenen April

Corona-Krise: Gärtnern ist nicht abgesagt

Liebe Gartenfreunde, Auch uns hat es erwischt: unsere ältester Sohn und seine Frau wurden positiv auf den Coronavirus getestet. Natürlich machen wir uns große Sorgen um sie - und bleiben zu Hause. Günter und mir geht es bisher soweit gut und ich suche Ablenkung in meinem Garten... Ernte im Frühlingsgarten – Kräuter und Co. Da… Weiterlesen Corona-Krise: Gärtnern ist nicht abgesagt