Der Mai ist gekommen

Liebe Gartenfreunde, Ich hoffe die Zitterpartie um den Frühling ist bald endlich vorbei und der kalte Nordwind macht sich buchstäblich „vom Acker“. Zwar blühen die Narzissen schon seit Wochen überschwänglich und die Staudenbeete entwickeln sich prächtig, doch kürzlich sind die Temperaturen nochmal auf -2°C gesunken – brrrr! Kerzen im Gewächshaus Wenn es besonders kalt ist,… Weiterlesen Der Mai ist gekommen

Gießtipps für den Garten: Wann, wer und wie viel?

Ich gieße meist ganz früh am Morgen. Oft bin ich schon um 5 Uhr wach, und während Günter noch selig schlummert springe ich schon im Garten herum. Ich liebe diese Zeit des erwachenden Tages, dafür lege ich dann später eine längere Mittagspause ein. Auch wenn ihr nicht ganz so früh unterwegs seid wie ich, nehmt… Weiterlesen Gießtipps für den Garten: Wann, wer und wie viel?

Bohnen-Anbau

Die Eisheiligen sind nun offiziell vorbei! Wenn es warm genug ist (Bohnen brauchen eine Temperatur von min. 12°C um zu Keimen), kommen Stangenbohnen und Buschbohnen in die Erde. Ich habe immer beides im Garten. Buschbohnen kann man früher ernten, und wenn sie dann abgeerntet sind bringen die Stangenbohnen Ertrag. Foto: Marion Hiester Der Boden sollte nicht… Weiterlesen Bohnen-Anbau

Wie kann ich die guten Ideen weitergeben?

Artikel aus der Rheinzeitung vom 21. März 2019 Schon seit über 30 Jahren bin ich begeisterte Gärtnerin. Mein Garten ist in all den Jahren nicht nur größer und vielfältiger, sondern auch gesünder und natürlicher geworden. Ich bin stolz auf mein buntes, köstliches Reich, und ich bin neuen Ideen gegenüber stets aufgeschlossen. Besonders in den letzten… Weiterlesen Wie kann ich die guten Ideen weitergeben?