Lange nichts gehört!

Liebe Gartenfreunde, Lange habt ihr nichts von mir gehört. Der Herbst mit dem außerordentlich vielen Obst hat mich dieses Jahr ganz schön auf Trapp gehalten. Stellt euch vor: am 14. Dezember erst habe ich die letzten Äpfel gepflückt! So sah mein Garten am 6. Januar aus. Die dunkle Zeit habe ich nun genutzt, um mein… Weiterlesen Lange nichts gehört!

Der Februar verlangt noch immer Geduld im Garten

Die Kraniche kehren zurück und wenn wir genau hinschauen, sehen wir, wie langsam die Natur erwacht. Weidenkätzchen, Narzissen und Tulpen treiben schon aus. Regen gibt es weiterhin reichlich und dadurch ist es auch sehr ungemütlich draußen. Was können wir unruhigen Gärtner da tun? Bäume, Sträucher und ihre Bewohner Obstbäume und Ziersträucher dürfen jetzt geschnitten werden, die… Weiterlesen Der Februar verlangt noch immer Geduld im Garten

Düngen im Winter? Mit Gründüngung!

Gründüngung bedeutet, wie der Name schon sagt, düngen mit grünen Pflanzen. Aber diese werden nicht einfach auf die Beete gestreut, sondern sie werden als Samen eingesät. Das bietet sich dann an, wenn ein Beet gerade abgeerntet wurde, oder wenn ihr gerade mit einem Beet neu startet und erst mal eurem Boden etwas gutes tun wollt,… Weiterlesen Düngen im Winter? Mit Gründüngung!